Ehegattenbesteuerung als „Heiratsstrafe“

Das geltende System der Ehepaar- und Familienbesteuerung ist sehr umstritten:

  • Bundesrat / Vernehmlassung 2006
    • Der Bundesrat eröffnete daher im Dezember 2006 die Vernehmlassung zum Systementscheid bei der Ehepaarbesteuerung
  • Uneinheitliches Vernehmlassungsergebnis
    • Das Vernehmlassungsverfahren hat zu keiner klaren politischen Wahl geführt, weshalb der Bundesrat auf einen Umbau des Besteuerungssystems verzichtete, aber nicht ganz:
  • Verringerung der Steuerbelastung von Familien mit Kindern
    • Inkraftsetzung des Bundesgesetzes über die steuerliche Entlastung von Familien mit Kindern per 01.01.2011
      • Einführung eines sog. „Elterntarifs „, zusätzlich zum Grundtarif und zum Tarif für Verheiratete
      • Der „Elterntarif“ gilt für verheiratete Paare und für Alleinstehende, die mit Kindern oder unterstützungsbedürftigen Personen in einem gemeinsamen Haushalt wohnen (DBG 36 Abs. 2bis)
  • CVP-Volksinitiative

Drucken / Weiterempfehlen:

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts