Personen / Rechtsgeschäfte

Mitwirkungspflichtige Dritte für ihre Rechtsgeschäfte mit dem Steuerpflichtigen und deren Details können sein:

  • Arbeitgeber
    • über
      • Lohn und alle Bezüge (Lohnausweis)
  • Personen, die mit dem Steuerpflichtigen in einem Vertragsverhältnis stehen oder standen
    • über
      • Lieferungen und Leistungen (L+L)
      • Gegenleistungen / Nebenleistungen
  • Gläubiger und Schuldner des Steuerpflichtigen
    • über:
      • Bestand
      • Höhe
      • Verzinsung
      • Sicherstellung der Forderung
  • Vermögensverwalter, Treuhänder, Pfandgläubiger, Beauftragte und andere Personen, die Vermögen des Steuerpflichtigen im Besitze oder in Verwaltung haben oder hatten
    • über dieses Vermögen und seine Erträge
  • Versicherer
    • über
      • Rückkaufswert von Versicherungen
      • die aus dem Versicherungsverhältnis ausbezahlten oder geschuldeten Leistungen
  • Personen, die mit dem Steuerpflichtigen Geschäfte tätigen oder getätigt haben
    • über die beiderseitigen Ansprüche und Leistungen
  • Einrichtungen der beruflichen und der gebundenen Vorsorge
    • über
      • die den Vorsorgenehmern oder Begünstigten erbrachten Leistungen
  • Arbeitgeber

Hinweis

Die Arbeitgeber sind in folgenden Kantonen von Gesetzes wegen verpflichtet, ein Doppel des Lohnausweises, welchen sie ihren Arbeitnehmern übergeben hat, direkt der kantonalen Steuerverwaltung zuzustellen:

  • BE
  • BS
  • FR
  • GE
  • JU
  • NE
  • SO
  • VD
  • VS

Drucken / Weiterempfehlen:

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts