Ermessensveranlagung

Einleitung

Nachfolgend wird die Ausnahmevariante der „Veranlagung nach Ermessen“ (auch: „Ermessensveranlagung“ oder „Ermessenstaxation“) näher erläutert.

Hiezu wird folgende Gliederung gewählt:

Weiterführende Literatur

  • MÄUSLI-ALLENSPACH PETER / OERTLI MATHIAS, Das Schweizerische Steuerrecht – Ein Grundriss mit Beispielen, 8. aktualisierte und überarbeitete Auflage, Muri b. Bern 2015, S. 306 ff.
  • ZWEIFEL MARTIN / ATHANAS PETER, Kommentar DBG, Art. 130, N 30 ff. (ZWEIFEL MARTIN)
  • ZWEIFEL MARTIN / ATHANAS PETER, Kommentar StHG, Art. 46, N 29 ff. (ZWEIFEL MARTIN)
Drucken / Weiterempfehlen: