Steuererlass

Ist ein Steuerpflichtiger bzw. Steuerschuldner in existenziellen Schwierigkeiten, kann sich die Frage nach einem sog. „Steuererlass“ stellen:

  • Voraussetzungen
    • Direkte Bundessteuer (DBSt)
      • Bedeutet die Bezahlung von Steuern, Zinsen und Busse für einen Steuerschuldner infolge einer Notlage eine grosse Härte, können die zur Zahlung offenen Beträge ganz oder teilweise erlassen werden
      • Vgl. DBG 167
    • Kantonale Steuern
      • Siehe die dortigen Erlasse
  • Zuständigkeit für Erlassgesuche
    • Direkte Bundessteuer (DBSt)
      • Kantonale Steuererlassbehörden
    • Kantonale Steuern
      • Siehe die dortigen Erlasse
  • Rechtsmittel
    • Direkte Bundessteuer (DBSt)
      • Es können gegen Entscheide der kantonalen Erlassbehörden die gleichen Rechtsmittel ergriffen werden wie gegen zu beanstandende Entscheide über den Erlass kantonaler Steuern
    • Kantonale Steuern
      • Siehe die dortigen Erlasse.

Weiterführende Literatur

  • MÄUSLI-ALLENSPACH PETER / OERTLI MATHIAS, Das Schweizerische Steuerrecht – Ein Grundriss mit Beispielen, 8. aktualisierte und überarbeitete Auflage, Muri b. Bern 2015, S. 322

Drucken / Weiterempfehlen:

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts