Selbstveranlagung

  • Veranlagungsvorgang
    • Der Steuerpflichtige hat die Veranlagung selber vorzunehmen (sog. „Selbstdeklaration“), indem er folgendes zu unternehmen hat:
      • Deklaration der Bemessungsgrundlage
      • Berechnung der Steuer
      • Bezahlung des Steuerbetrages
  • Vollzugskontrolle
    • Die zuständige Behörde nimmt lediglich sporadische Kontrollen (sog. „Steuerrevisionen“) vor und verfügt unter Umständen Berichtigungen
  • Anwendungsbeispiele

Drucken / Weiterempfehlen:

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts